Der Bundesrat hat am 10.06.2022 dem IV. Corona-Steuerhilfegesetz zugestimmt. Damit kann es nach Verkündung im Bundesgesetzblatt in Kraft treten. Das IV. Corona-Steuerhilfegesetz enthält u.a. die Fristverlängerungen für die Abgabe der Steuererklärungen für beratene Steuerpflichtige.

Für beratene Steuerpflichtige ergeben sich künftig folgende Fristen:
Abgabe der Steuererklärungen für den VZ 2020: 31.8.2022
Abgabe der Steuererklärungen für den VZ 2021: 31.8.2023
Abgabe der Steuererklärungen für den VZ 2022: 31.7.2024
Abgabe der Steuererklärungen für den VZ 2023: 31.5.2025
Abgabe der Steuererklärungen für den VZ 2024: 30.4.2026